Artikel 4 Medizinische Akte - Medizinisches

Medizinisches Reglement der UEFA

FT_ContentType_custom
Technische Reglemente
FT_Category_Only_Custom
Spezifische Reglemente
FT_Competition
Medical
EnforcementDate
1 July 2020
4.01

Jeder Spieler muss über eine vollständige medizinische Akte verfügen, die mindestens einmal pro Jahr auf den neusten Stand zu bringen ist und Folgendes zu enthalten hat:

  1. Angaben zur Krankengeschichte der Verwandten ersten Grades des Spielers;

  2. die gesamte Krankengeschichte des Spielers;

  3. Angaben zu aktuellen Beschwerden des Spielers;

  4. Angaben zu Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln, die der Spieler einnimmt, sowie zu etwaigen ausgestellten MAG;

  5. das vollständige Impfbuch des Spielers;

  6. die Ergebnisse aller kardiologischen Untersuchungen.

4.02

In der medizinischen Akte eines Spielers ist zu vermerken, wenn in der Familienvorgeschichte folgende medizinischen Probleme bei Verwandten ersten Grades (Eltern, Geschwister) bekannt sind:

  1. Bluthochdruck, Schlaganfall

  2. Herzerkrankungen, einschließlich plötzlicher Herztod

  3. Gefäßprobleme, einschließlich Krampfadern und tiefer Venenthrombosen

  4. Diabetes mellitus

  5. Allergien, Asthma

  6. Krebs, Blutkrankheiten

  7. chronische Gelenk- oder Muskelprobleme

  8. hormonelle Probleme

4.03

In der vollständigen Krankengeschichte des Spielers sind folgende medizinische Probleme, sofern zutreffend, festzuhalten:

  1. Herzprobleme, Arrhythmien, Synkope

  2. Commotio

  3. Allergien, Asthma

  4. wiederkehrende Infektionen

  5. sonstige schwere Erkrankungen

  6. schwere Verletzungen, die zu chirurgischen Eingriffen, Klinikaufenthalten und/oder Ausfällen vom Fußballsport von mehr als einem Monat geführt haben

4.04

Aktuelle Beschwerden des Spielers, die aufgeführt werden müssen, sind:

  1. unspezifische Schmerzen (Muskeln, Gelenke)

  2. Schmerzen im Brustbereich, Dyspnoe, Herzrasen, Arrhythmie

  3. Schwindel, Synkope

  4. grippeähnliche Symptome einschließlich Husten und Auswurf

  5. Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

  6. Schlaflosigkeit

  7. Magen-Darm-Beschwerden