Artikel 18 Spielmodus – Achtel-, Viertel und Halbfinale - Champions League

Reglement der UEFA Champions League

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Klubs
FT_Competition
UCL
FullSeasonYears
2020/21
EnforcementDate
24 September 2020
18.01

Die Achtelfinalpaarungen werden gemäß folgenden Grundsätzen ausgelost:

  1. Vereine aus dem gleichen Verband können einander nicht zugelost werden.

  2. Die Gruppensieger müssen Zweitplatzierten einer anderen Gruppe zugelost werden.

  3. Die Gruppenzweiten bestreiten das Hinspiel zu Hause.

18.02

Die acht Sieger des Achtelfinales bestreiten das Viertelfinale. Die Viertelfinalpaarungen werden ausgelost.

18.03

Die vier Sieger des Viertelfinales bestreiten das Halbfinale. Die Halbfinalpaarungen werden ausgelost.

18.04

Die Achtel-, Viertel- und Halbfinalbegegnungen werden nach dem K.-o.-System ausgetragen, d.h. die Vereine treten in Hin- und Rückspiel zweimal gegeneinander an.

18.05

Die Mannschaft, die in beiden Spielen zusammen die meisten Tore erzielt, qualifiziert sich für die nächste Runde. Andernfalls finden die Bestimmungen von Artikel 20 Anwendung.