Artikel 57 Abzeichen - Champions League

Reglement der UEFA Champions League

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Klubs
FT_Competition
UCL
FullSeasonYears
2020/21
EnforcementDate
24 September 2020
57.01

Ab den Playoffs ist das Wettbewerbsabzeichen der UEFA Champions League in der freien Zone auf dem rechten Ärmel des Trikots anzubringen. Das Abzeichen der UEFA Champions League darf nicht für andere Wettbewerbe oder für frühere Wettbewerbsphasen verwendet werden.

57.02

Der Titelhalter hat anstelle des Wettbewerbsabzeichens der UEFA Champions League in der freien Zone auf dem rechten Ärmel des Trikots das Titelhalterabzeichen der UEFA Champions League zu tragen. Das Titelhalterabzeichen der UEFA Champions League darf nicht für andere Wettbewerbe verwendet werden.

57.03

Der Titelhalter der UEFA Europa League hat unterhalb des UEFA-Champions-League-Wettbewerbsabzeichens in der freien Zone auf dem rechten Trikotärmel das UEFA-Europa-League-Titelhalterabzeichen (Ausgabe UEFA Champions League) zu tragen. Das UEFA-Europa-League-Titelhalterabzeichen (Ausgabe UEFA Champions League) darf nicht für andere Wettbewerbe verwendet werden.

57.04

Ab den Playoffs ist das UEFA-Respect-Abzeichen in der freien Zone auf dem linken Trikotärmel anzubringen.

57.05

Vorbehaltlich vorheriger Genehmigung durch die UEFA dürfen Mehrfachsieger der UEFA Champions League (drei aufeinander folgende Siege oder mindestens fünf Siege insgesamt) ein Mehrfachsiegerabzeichen in der freien Zone auf dem linken Ärmel des Trikots, oberhalb des in Absatz 57.04 erwähnten Respect-Abzeichens, tragen.