D.6 Berechnung des Einnahmen-Vereinskoeffizienten - Champions League

Reglement der UEFA Champions League

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Klubs
FT_Competition
UCL
FullSeasonYears
2020/21
EnforcementDate
24 September 2020

Der Einnahmenkoeffizient eines Vereins wird unter Verwendung derselben Saisonkoeffizienten wie für den sportlichen Vereinskoeffizienten, jedoch mit einem Zehn- statt einem Fünfjahresreferenzzeitraum gemäß Angaben in Punkt D.2 oben und unter Berücksichtigung von Bonuspunkten für früher gewonnene europäische Titel wie folgt berechnet:

 

UEFA Champions League /
Pokal der europäischen Meistervereine

UEFA Europa League /
UEFA-Pokal

Pokal der europäischen Pokalsieger

Punkte pro gewonnenen Titel in den letzten fünf Spielzeiten (seit 2015/16)

12

3

0

Punkte pro gewonnenen Titel zwischen 1992/93 bis und mit 2014/15

8

2

2

Punkte pro gewonnenen Titel vor 1992/93

4

1

1

Sollte der gesamte Zehnjahres-Einnahmen-Koeffizient eines Vereins weniger als 20 % des entsprechenden Zehnjahres-Totals des Koeffizienten seines Verbands betragen, werden für den Verein zu Zwecken der Einnahmenverteilung 20 % des Totals des Verbandskoeffizienten berücksichtigt.