Artikel 49 Genehmigung der Spielkleidung - Frauen-EURO

Reglement der UEFA-Frauen-Europameisterschaft

Content Type
Wettbewerbsreglemente
Category
Nationalmannschaften
Subject
WEURO
Edition
2019-21
Language
Deutsch (Deutschland)
Enforcement Date
7 April 2022
49.01

Das UEFA-Ausrüstungsreglement findet für alle Spiele des Wettbewerbs Anwendung, sofern das vorliegende Reglement nichts anderes vorsieht.

49.02

Für den Qualifikationswettbewerb müssen teilnehmende Verbände eine Spielkleidung verwenden, die vorab der UEFA-Administration vorgelegt und von dieser genehmigt wurde. Ein Muster jeglicher neuer Spielkleidung ist der UEFA-Administration spätestens zwei Wochen vor der geplanten Verwendung zur Genehmigung vorzulegen.

49.03

Für die Endrunde muss Spielkleidung und Nicht-Spielkleidung sowie Spezialausrüstung von der UEFA-Administration genehmigt werden, die das genaue Genehmigungsverfahren bei einem im Rahmen der Endrundenauslosung stattfindenden Workshop bekanntgibt.

49.04

Die UEFA hat das Recht und die Pflicht, die Spielkleidung vor dem Spiel zu prüfen, und kann fragliche Gegenstände zur weiteren Überprüfung zurückbehalten.