B.4 Abschluss der Qualifikations- und Eliterunde - U19-EM

Reglement der UEFA-U19-Europameisterschaft

Content Type
Wettbewerbsreglemente
Category
Nationalmannschaften
Subject
U19
Edition
2021/22
Language
Deutsch (Deutschland)
Enforcement Date
19 August 2021

B.4.1

Die UEFA-Administration darf in jedem Fall Spiele neu ansetzen, wenn damit sichergestellt wird, dass ein Spiel ausgetragen und die Qualifikations- und Eliterunde entsprechend abgeschlossen werden können. Eine solche Entscheidung sollte die Planung bevorstehender Wettbewerbsphasen nicht gefährden. Solche Entscheidungen der UEFA-Administration sind endgültig. Die Neuansetzung von Spielen erfolgt gemäß folgender Fristen für die verschiedenen Runden des Wettbewerbs:

  • Qualifikationsrunde: bis 28. November 2021

  • Eliterunde: bis 1. Mai 2022

B.4.2

Können Miniturniere der Qualifikations- und Eliterunde aus irgendwelchen Gründen nicht gemäß diesem Anhang B ausgetragen oder abgeschlossen werden, beschließt das UEFA-Exekutivkomitee die Grundsätze für die Festlegung der für die nächste Runde qualifizierten Mannschaften.

B.4.3

Unvorhergesehene Fälle im Zusammenhang mit diesem Anhang werden in Übereinstimmung mit Absatz 64.01 dieses Reglements behandelt.