Artikel 22 Auf- und Abstieg für die nächste Ausgabe des Wettbewerbs - Frauen-U19-EM

Reglement der UEFA-U19-Frauen-Europameisterschaft

Content Type
Wettbewerbsreglemente
Category
Nationalmannschaften
Subject
WU19
Edition
2022/23
Language
Deutsch (Deutschland)
Enforcement Date
16 May 2022
22.01

Die Auf- und Absteiger für die erste Runde der nächsten Ausgabe des Wettbewerbs werden auf Grundlage der Platzierung in der Schlusstabelle der jeweiligen Gruppe nach Abschluss der zweiten Runde ermittelt. Spiele der Endrunde werden nicht berücksichtigt.

22.02

Die Gruppensieger der B-Liga nach Abschluss der zweiten Runde steigen in der nächsten Ausgabe des Wettbewerbs in die A-Liga auf; die Viertplatzierten der A-Liga nach Abschluss der zweiten Runde steigen ab. Abhängig von der Anzahl der Anmeldungen steigen gegebenenfalls weitere Mannschaften auf bzw. ab. Dies wird von der UEFA-Administration vor der Auslosung der zweiten Runde der aktuellen Ausgabe mitgeteilt.

22.03

Ist eine Rangliste der Drittplatzierten in der A-Liga nach Abschluss der zweiten Runde zum Zwecke der Ermittlung von Auf- und Absteigern für die nächste Ausgabe des Wettbewerbs zu erstellen, werden alle Spiele berücksichtigt. Werden ausnahmsweise Dreiergruppen gebildet, werden die Ergebnisse gegen Viertplatzierte nicht berücksichtigt.

22.04

Ist eine Rangliste der Zweitplatzierten in der B-Liga nach Abschluss der zweiten Runde zum Zwecke der Ermittlung von Auf- und Absteigern für die nächste Ausgabe des Wettbewerbs zu erstellen, werden die Ergebnisse gegen die Viertplatzierten nicht gewertet. Werden ausnahmsweise Zweiergruppen gebildet, werden die Ergebnisse gegen Dritt- und Viertplatzierte nicht berücksichtigt.

22.05

Um die Platzierungen zwischen den Gruppen gemäß Absatz 22.03 zu vergleichen, gelten die folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge:

  1. höhere Punktzahl;

  2. bessere Tordifferenz;

  3. größere Anzahl erzielter Tore;

  4. geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der in allen Miniturnierspielen von Spielerinnen und Mannschaftsoffiziellen erhaltenen gelben und roten Karten (rote Karte = 3 Punkte, gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte);

  5. bessere Platzierung in der Liga nach Abschluss der ersten Runde (vgl. Absatz 15.01 c).

22.06

Für die Auslosung der ersten Runde der nächsten Ausgabe des Wettbewerbs werden die Mannschaften in jeder Liga auf Grundlage ihrer Ergebnisse in der zweiten Runde der aktuellen Ausgabe platziert und gesetzt. Zur Ermittlung der jeweiligen Ligatabelle nach Abschluss der zweiten Runde werden für die Ergebnisse aus der zweiten Runde folgende Kriterien in dieser Reihenfolge angewandt:

i. bessere Platzierung in der folgenden Klassifizierung, wobei aufgestiegene Gruppensieger aus der B-Liga vor zweitplatzierten Aufsteigern aus der B-Liga klassiert werden (falls zutreffend):

Liga

Mannschaften

A

Gruppensieger zweite Runde

Zweitplatzierte zweite Runde

Drittplatzierte zweite Runde

Aufsteiger aus der B-Liga

B

Absteiger aus der A-Liga

Zweitplatzierte zweite Runde

Drittplatzierte zweite Runde

Viertplatzierte zweite Runde

ii. größere Anzahl Punkte aus allen Spielen des Miniturniers;

iii. bessere Tordifferenz aus allen Spielen des Miniturniers;

iv. größere Anzahl erzielter Tore aus allen Spielen des Miniturniers;

v. geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der in allen Miniturnierspielen von Spielerinnen und Mannschaftsoffiziellen erhaltenen gelben und roten Karten (rote Karte = 3 Punkte, gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte);

vi. bessere Platzierung in der Liga nach Abschluss der ersten Runde (vgl. Absatz 15.01 c).

Belegen Mannschaften aus Dreier- und Vierergruppen in der obigen Klassifizierung denselben Platz, werden die Ergebnisse gegen Viertplatzierte bei der Anwendung der Kriterien ii bis v nicht berücksichtigt.

Werden ausnahmsweise Zweiergruppen gebildet und belegen Mannschaften aus Dreier- und/oder Vierergruppen in der obigen Klassifizierung denselben Platz, werden die Ergebnisse gegen Dritt- und Viertplatzierte bei der Anwendung der Kriterien ii bis v nicht berücksichtigt.