Artikel 12 Wettbewerbsphasen und Setzsystem - U19-Futsal-EM

Reglement der UEFA-U19-Futsal-Europameisterschaft

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Futsal
FT_Competition
FU19
FullSeasonYears
2020/21
EnforcementDate
1 August 2020
12.01

Die Spiele aller Wettbewerbsphasen sind gemäß den FIFA-Futsal-Spielregeln auszutragen. Die Halbzeitpause dauert höchstens 15 Minuten.

12.02

Die Wettbewerbsphasen sind wie folgt:

  1. Qualifikationswettbewerb, bestehend aus:

    • Vorrunde (falls sich mehr als 28 Teams für den Wettbewerb anmelden);

    • Hauptrunde.

  2. Endrunde, bestehend aus:

    • Gruppenphase;

    • Halbfinale;

    • Endspiel.

12.03

Die teilnehmenden Verbände treten wie folgt in den Wettbewerb ein:

  1. Der Ausrichter der Endrunde ist automatisch für die Endrunde qualifiziert.

  2. Die am schlechtesten platzierten Mannschaften gemäß der UEFA-Koeffizientenrangliste für U19-Futsal-Nationalmannschaften (vgl. Anhang A) beginnen den Wettbewerb in der Vorrunde, falls eine solche erforderlich ist.

  3. Die übrigen Mannschaften beginnen den Wettbewerb in der Hauptrunde.

12.04

Die UEFA-Administration setzt die Mannschaften für die Auslosungen der Vor- und Hauptrunde gemäß der UEFA-Koeffizientenrangliste für U19-Futsal-Nationalmannschaften (vgl. Anhang A).