B.10 Transport - U19-Futsal-EM

Reglement der UEFA-U19-Futsal-Europameisterschaft

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Futsal
FT_Competition
FU19
FullSeasonYears
2020/21
EnforcementDate
1 August 2020

Der Ausrichter ist für die Bereitstellung folgender Transportdienstleistungen zuständig:

  1. Die Mannschaften, Schiedsrichter und UEFA-Spielbeauftragten müssen bei ihrer Ankunft im Gastgeberland empfangen und in ihre Unterkunft gebracht werden. Auch bei ihrer Abreise müssen sie von ihrer Unterkunft zu ihrem Abfahrtsort gebracht werden.

  2. Jeder Mannschaft muss für die gesamte Dauer des Turniers ein moderner Bus mit 30 Sitzplätzen, Klimaanlage und einem eigenen Fahrer zur Verfügung gestellt werden, um angemessenen Wünschen der Mannschaft, einschließlich Ausflügen in der Umgebung, gerecht zu werden. Der Ausrichter muss den Gastmannschaften bei der Organisationssitzung das Transportkonzept / die Transportregeln präsentieren.

  3. Für den Transport der Schiedsrichter zu und von den Spielen müssen zwei Personentransporter (Minibusse mit sechs bis acht Plätzen) mit Fahrern zur Verfügung stehen. Der UEFA-Spieldelegierte muss über sein eigenes Fahrzeug verfügen, es sei denn, er kann mit der Schiedsrichtergruppe reisen.