B.3 Sonderfälle - Qualifikation zur Frauen-WM

Reglement des europäischen Qualifikationswettbewerbs zur FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft 2023

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Nationalmannschaften
FT_Competition
FWWC
FullSeasonYears
2021-23
EnforcementDate
2 March 2021
  1. Für Verbände, die an bestimmten Zyklen im berücksichtigten Zeitraum nicht teilgenommen haben, werden nur die Zyklen (und/oder der halbe Zyklus), an denen sie teilgenommen haben, mit ihrem entsprechenden Gewichtungsfaktor berücksichtigt. Das Endergebnis wird durch die Summe der Gewichtungsfaktoren für die entsprechenden Zyklen (und/oder den halben Zyklus) geteilt.

  2. Für Verbände, die in einem der in Anhang B.1.2 genannten Referenzzeiträume eine UEFA Women’s EURO bzw. FIFA-Frauen-WM-Endrunde ausgerichtet haben oder ausrichten werden und folglich nicht am betreffenden Qualifikationswettbewerb teilgenommen haben, werden für die Berechnung des Koeffizienten die im jüngsten Qualifikationswettbewerb, an dem der Verband teilgenommen hat, erzielten Punkte berücksichtigt.