Artikel 12 Dekorative Elemente - Ausrüstung

UEFA-Ausrüstungsreglement

FT_ContentType_custom
Technische Reglemente
FT_Category_Only_Custom
Spezifische Reglemente
FT_Competition
Equipment
EnforcementDate
1 June 2018
12.01

Dekorative Elemente auf der Spielkleidung:

  1. dürfen keine Zahlen oder Buchstaben bzw. eine Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben enthalten;

  2. dürfen weder auf eine Marke verweisen noch den Eindruck erwecken, eine Marke zu sein oder die Aufgabe einer Marke zu erfüllen (Beurteilung im alleinigen Ermessen der UEFA-Administration);

  3. dürfen die Unterscheidbarkeit der Spielkleidung bzw. ihrer Farben oder der Lesbarkeit der Spielernummern oder -namen nicht beeinträchtigen;

  4. müssen mittels der folgenden technischen Verfahren angebracht werden:

    1. Jacquard-Technik;

    2. Ton-in-Ton-Druck;

    3. Prägung;

    4. jegliche andere, von der UEFA-Administration schriftlich genehmigte Technik;

  5. müssen den Anforderungen an Farbkontraste gemäß Artikel 53 entsprechen.

12.02

Vorbehaltlich der Einhaltung der oben genannten Anforderungen dürfen dekorative Elemente der allgemeinen Produktlinie eines Herstellers auf der Spielkleidung verwendet werden.

12.03

Hinsichtlich der Anzahl, Position und Größe der dekorativen Elemente bestehen keine Einschränkungen.