Artikel 10 Nummern - Ausrüstung

UEFA-Ausrüstungsreglement

FT_ContentType_custom
Technische Reglemente
FT_Category_Only_Custom
Spezifische Reglemente
FT_Competition
Equipment
EnforcementDate
1 June 2018
10.01

Eine Nummer ist zentriert auf der Rückseite jedes Trikots anzubringen. Es dürfen nur ganze Zahlen verwendet werden; keine Nummer darf höher als 99 sein und die Nummer 1 darf nur vom Torhüter verwendet werden.

10.02

Nummern dürfen nur aus einer Farbe bestehen, die einen Kontrast mit dem Nummernfeld gemäß Artikel 53 aufweist.

10.03

Nummern müssen klar lesbar sein. Die Strichstärke jeder Ziffer muss 2–5 cm betragen und die Ziffern selbst müssen folgende Größe haben:

  1. 25–35 cm auf Männertrikots;

  2. 20–35 cm auf Frauentrikots.

10.04

Das Schiedsrichterteam, die Kommentatoren, Stadionbesucher und TV-Zuschauer müssen die Nummern bei Tages- und Flutlicht und aus mindestens 50 Metern Entfernung klar lesen können.

10.05

Die Nummern müssen auch auf der Vorderseite der Hose angebracht werden, frei positioniert am linken oder rechten Hosenbein. Die Nummern auf der Hose müssen zwischen 10 und 15 cm groß und klar lesbar sein sowie in deutlichem Kontrast zur Farbe der Hose stehen.

10.06

Die Nummern können im unteren Teil jeder Ziffer ein Emblem der Mannschaft (oder einen Teil davon) enthalten, das nicht größer als 5 cm² sein darf.

10.07

Die Nummern dürfen weder Herstelleridentifikation oder Sponsorenwerbung noch dekorative Elemente aufweisen.

10.08

Die Nummern können Atmungslöcher oder -schlitze enthalten, die nicht breiter als 2 mm sein dürfen. Diese können in bis zu drei Teile aufgeteilt werden, sofern die Unterteilung nicht breiter als 2 mm ist.

10.09

Die Ziffern können zur besseren Lesbarkeit mit einer Schattierung, einem 3D-Effekt oder einer kontrastierenden Umrandung in einer Dekorationsfarbe versehen werden. Die Umrandung kann sich außerhalb oder unmittelbar innerhalb der Nummer befinden. Schattierungen, 3D-Effekte oder kontrastierende Umrandungen werden bei der Messung der Höhe der Nummer jedoch nicht berücksichtigt.

10.10

Die Nummern können bei Repräsentativmannschaftswettbewerben zusätzlich auch auf der Vorderseite der Trikots angebracht werden; je nach Wettbewerbsreglement kann dies auch obligatorisch sein. Die Nummern auf der Vorderseite der Trikots müssen zwischen 10 und 15 cm groß und klar lesbar sein sowie in deutlichem Kontrast zu der/den Farbe(n) des Trikots stehen.