Artikel 1 Anwendungsbereich - Ausrüstung

UEFA-Ausrüstungsreglement

FT_ContentType_custom
Technische Reglemente
FT_Category_Only_Custom
Spezifische Reglemente
FT_Competition
Equipment
EnforcementDate
1 June 2018
1.01

Dieses Reglement gilt, wenn in einem spezifischen Reglement eines UEFA-Wettbewerbs ausdrücklich auf dieses verwiesen wird.

1.02

Dieses Reglement gilt für folgende Personen:

  1. Feldspieler;

  2. Torhüter;

  3. Ersatzspieler;

  4. Schiedsrichterteam;

  5. Trainerstab (Cheftrainer und Assistenztrainer, Verantwortlicher für Ausrüstung usw.);

  6. Medizinisches Personal (Mannschaftsarzt, Physiotherapeut usw.);

  7. weitere Mannschaftsoffizielle mit Zugang zur Technischen Zone;

  8. Ballkinder, Spieler- und Schiedsrichterbegleitkinder, Mittelkreisträger und Fahnenträger.

1.03

Das Reglement gilt für:

  1. alle Ausrüstungsgegenstände, die von den oben genannten Personenkreisen getragen bzw. verwendet werden können (ausgenommen Fußballschuhe und Schienbeinschützer);

  2. alle Verweise auf Mannschaften, Sponsoren, Hersteller und andere Drittparteien, die auf den Ausrüstungsgegenständen erscheinen;

  3. alle zusätzlichen Gegenstände, die auf dem Spielfeld oder im kontrollierten Stadionbereich verwendet werden können, wie medizinische Ausrüstung, medizinische Taschen oder Spielbälle.

1.04

Das Reglement gilt für die oben genannten Personenkreise bei allen offiziellen Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Spiel oder Turnier wie Medienkonferenzen und Trainingseinheiten, unabhängig davon, wo diese stattfinden, und zu jeder Zeit im kontrollierten Stadionbereich am Spieltag.