Artikel 14 Playoffs - Qualifikation zur Frauen-WM

Reglement des europäischen Qualifikationswettbewerbs zur FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft 2023

FT_ContentType_custom
Wettbewerbsreglemente
FT_Category_Only_Custom
Nationalmannschaften
FT_Competition
FWWC
FullSeasonYears
2021-23
EnforcementDate
2 March 2021
14.01

Die verbleibenden zwei Teilnehmer an der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft und der Teilnehmer am Playoff-Turnier zur FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft werden in zwei Playoff-Runden bestimmt. Die drei besten Zweitplatzierten (vgl. Absatz 14.04) sind direkt für die zweite Runde der Playoffs gesetzt. Die verbleibenden sechs Zweitplatzierten bestreiten die erste Runde der Playoffs.

14.02

Die Playoff-Paarungen werden ausgelost. Die erstgezogene Mannschaft hat Heimrecht. Die Playoffs werden in einem einzigen Spiel ausgetragen. Endet das Spiel nach Ablauf der regulären Spielzeit unentschieden, gelten die Bestimmungen aus Absatz 15.01.

14.03

Die drei Sieger der ersten Runde der Playoffs qualifizieren sich für die zweite Runde der Playoffs, wo sie auf die drei besten Zweitplatzierten treffen. Die beiden bestklassierten (vgl. Absatz 14.05) Sieger der zweiten Runde qualifizieren sich direkt für die FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft. Der verbleibende Sieger qualifiziert sich für das Playoff-Turnier zur FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft.

14.04

Um die Platzierungen zwischen den Qualifikationsgruppen zu vergleichen und die drei besten Zweitplatzierten zu bestimmen, werden die Ergebnisse der Gruppenzweiten gegen die sechstplatzierten Mannschaften nicht gewertet. Dabei gelten die folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge:

  1. höhere Punktzahl;

  2. bessere Tordifferenz;

  3. größere Anzahl erzielter Tore;

  4. größere Anzahl erzielter Auswärtstore;

  5. größere Anzahl Siege;

  6. größere Anzahl Auswärtssiege;

  7. geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der von Spielerinnen und Mannschaftsoffiziellen erhaltenen gelben und roten Karten (rote Karte = 3 Punkte, gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte);

  8. bessere Platzierung in der für die Auslosung der Gruppenphase (vgl. Anhang B.1.2 a.) verwendeten UEFA-Koeffizientenrangliste für Frauen-Nationalmannschaften.

14.05

Um die Rangliste der Playoff-Gewinner zu ermitteln, werden die Ergebnisse der Playoffs (ein Sieg ergibt drei Punkte, ein Unentschieden einen Punkt und eine Niederlage null Punkte) zu den Ergebnissen der Gruppenspiele hinzuaddiert, um die Rangliste der Zweitplatzierten zu ermitteln (vgl. Absatz 14.04). Dabei gelten die folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge:

  1. höhere Punktzahl;

  2. bessere Tordifferenz;

  3. größere Anzahl erzielter Tore;

  4. größere Anzahl erzielter Auswärtstore;

  5. größere Anzahl Siege;

  6. größere Anzahl Auswärtssiege;

  7. geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der von Spielerinnen und Mannschaftsoffiziellen erhaltenen gelben und roten Karten (rote Karte = 3 Punkte, gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte);

  8. bessere Platzierung in der für die Auslosung der Gruppenphase (vgl. Anhang B.1.2 a.) verwendeten UEFA-Koeffizientenrangliste für Frauen-Nationalmannschaften.